Artikel » Episodenguide Die Abenteuer des Brisco County Jr. » 1.04 (04) Im Herzen der Revolution - Brisco In Jalisco
   

1.04 (04) Im Herzen der Revolution - Brisco In Jalisco
20.01.2013 von Xanderharris82

Im Herzen der Revolution

Brisco In Jalisco




Besetzung:
Bruce Campbell (Brisco County jr.)
Julius Carry (Lord Bowler)
Christian Clemenson (Socrates Poole)
Comet (Comet)
John Pyper-Ferguson (Peter Hutter)
Kelly Rutherford (Dixie Cousins)
Paul Brinegar (Francis Kilbride)
Robert Fuller (Kenyon Drummond)
Michael DeLorenzo (Emilio Pena)
Miguel Pérez (General Zaca)
Marco Rodríguez (Aguerro)
Scott Lincoln (Gambler)
Frank Roman (Pablo)
Alberto Vazquez (Soldat)
Miraida Rios (Peasant)
Emilio Rivera (Federale)
J.T. Chinn (Butler)

Stab:
Regie: James A. Contner
Drehbuch: Jeffrey Boam, Carlton Cuse

Erstausstrahlung:
USA: 17.09.1993
BRD: 07.12.1994


~Zusammenfassung~

Prolog

Socrates (Christian Clemenson) holt Brisco (Bruce Campbell) von einem Pokerspiel um ihn zu seinen Auftraggebern zu führen. Brisco und sein Gegenspieler wollen das Spiel beenden und der Zuschauer wird Zeuge, wie sie die Beiden um die Wette betrügen. Das Spiel gewinnt Brisco mit 5 Assen gegen 5 Könige.

Kapitel 1 - Auf Zack! (Brisco In Jalisco)

Die Gangsterbarone (Briscos Auftraggeber) schicken Poole und Brisco nach Mexiko, damit sie eine geklaute Waffenladung zurück holen. Brisco lässt sich überzeugen, als er erfährt, dass der Waffenzug durch einen bemalten Felsen gestoppt wurde. (Wie bei dem Tod seines Vaters). Die Auftraggeber haben Angst, das die Waffen dem militanten Militärfüher oder dem Revolutionsführer Pina in die Hände fallen.
Sie entscheiden sich zuerst den Militärführer, General Zaca (Miguel Pérez) aufzusuchen, den Brisco von früher kennt. In Mexiko werden die Beiden von einer mexikanischen Bande überfallen. Brisco vertreibt die Gangster mit einer Stange Dynamit (wie auch sonst?).
Poole und Socrates kommen ohne weitere Probleme in Jalisco beim General an. Als Brisco den General auf die Waffen anspricht lenkt er ab und sucht ein loses Gespräch. Bei einer Feier tritt Dixie Cousins (Kelly Rutherford) auf und es zeigt sich gleich wieder, dass sie Gefühle für Brisco hat.
Sie besucht Brisco und Socrates abends noch auf ihrem gemeinsamen Zimmer.
In der Nacht erwischen unsere Helden den General dabei, wie er versucht die geklauten Waffen zu erkaufen. Es stellts ich heraus, dass der Waffenhändler John Blys Gangmitglied Pete Hutter (John Pyper-Ferguson) ist.
Außerdem befiehlt der General seinen Männern Brisco und Socrates zu töten. Da die Beiden noch an der Fassade des Hauses sind, schießen die Wachen allerdings auf die leeren Betten. Nach dieser Situation stellt der Kopfgeldjäger Pete. So erfährt Brisco, dass der Gangster alleine arbeitet. Brisco, Dixie und Socrates müssen fliehen, weil Pete die Wachen des Generals zur Hilfe holt.
Dixie führt sie direkt zu dem Rebellenführer Emilio Pena (Michael De Lorenzo). Wie sich zeigt, ist er ein Gutmensch, der sich um die hungerde Bevölkerung kümmert. Die Revolution besteht größtenteils aus Bauern, die um ihr Recht auf Freiheit kämpfen und die Situation ist relativ aussichtslos. Pena erlaubt den Dreien zu bleiben und bietet ihnen einen Stall zum Schlafen an.
In der Nacht feilschen Brisco, Comet und Brisco um den besten Stellplatz im Stall. Das Pferd verliert und verlässt den Stall beleidigt. Auch in dieser Nacht bekommen die beiden Herren wieder heimlichen Besuch von Dixie. Während die Dixe und Brisco schmusen, zündet ein Unbekannter den Stall an.

Kapitel 2 - Der arme Cowboy (Guns of Hutter)

Die Drei können sich retten. Pena ist entsetzt darüber, dass offensichtlich ein Verräter in seinen Reihen ist. Es zeigt sich, dass Pena resigniert ist, wegen der Bösartigkeit und Gerissenheit des Generals. Brisco versucht ihn aufzubauen, kann aber mit den Waffen nicht helfen, weil er an seine Auftraggeber gebunden ist. Daraufhin zeigt sich der wahre Glaube des Rebellenführers. Sein Idealismus überzeugt Brisco schließlich ihm doch Petes Gewehre zu beschaffen.
Erneut stellt er Pete in einer Kneipe. Er warnt ihn vor dem General und schlägt ihm vor, dass sie den General zusammen hintergehen. Pete, der einen größeren Gewinn erhofft, lässt sich darauf ein.
Brisco reitet zu dem General, dieser entschuldigt sich für den Mordversuch und handelt mit ihm die Modalitäten für den Gewehrverkauf aus.
Sie übergeben die Anzahlung an die Revolution und verraten ihnen den Aufenthaltsort des Generals. Es stellt sich heraus das Penas Stellvertreter Eduardo (Marco Rodriguez) der Verräter ist.
Er lauert Brisco bei der Scheune auf und schlägt ihn nieder. Er sperrt ihn in die Scheune, aber Brisco kann sich befreien und die Rebellen sind vor dem General bei Pete.
Er sagt, dass der General sie alle töten möchte. Pena bietet Pete den halben Preis für die Gewehre und dafür könnte sich Pete vor der Konfrontation mit dem General drücken.
In dieser Zeit greifen die Truppen des Generals ein. Es kommt zum Showdown zwischen den Rebellen und den Truppen des Generals. Pete versucht sich herauszuwinden, aber der General schießt auf ihn, trotzdem kann der Gangster entkomen. Der General kesselt die Rebellen ein und Brisco verhilft den Rebellen zur Flucht. (Mal wieder mit Dynamit, das Zeug ist echt praktisch.). Brisco jagt die Gewehre in die Luft, dabei wird auch der Verräter Eduardo getötet.
Sowohl Pena als auch Dixie sprechen Brisco ihren Dank aus und versuchen ihn zum Bleiben zu überreden. Er reitet aber mit Poole nach San Francisco zurück.

Guest Stars:
Kelly Rutherford
John Pyper-Ferguson
Paul Brinegar
Robert Fuller
Michael DeLorenzo
Miguel
Marco Rodriguez

Trivia:
John Pyper-Ferguson spielt in der Serie "Burn Notice" mit Bruce Campbell die Rolle des James Kendrick.
Miguel Pérez spielt in "Das Kartell" einen DEA-Agenten.

Witziges:
  • Dem mexikanischen General muss immer geschmeichelt werden, hierbei tritt Socrates natürlich immer wieder in Fettnäpfchen. (Sie sind ein sehr hübscher Mann!)
  • Die Frau, die die Cocktails verteilt, heißt Magaritha.

Kanon:
  • Die Beziehung zwischen Brisco und Dixie wird weiter ausgebaut.
  • Brisco und Socrates freunden sich weiter an.
  • Pete Hutter ist nach John Bly und Big Smith, das John Bly-Gang-Mitglied, dem die meisten Aufmerksamkeit geschenkt wird. Und er ist sogar der Gegenspieler mit den meisten Auftritten.
  • Es wird wieder der Trick mit dem bemalten Felsen aus dem Pilotfilm verwendet.(BSC1.01)


Erfindung der Woche:
Liberalismus

Kapitel-Cliffhanger:
Eingeschlossen in einem brennenden Stall.



Hinweis:
  1. Weitere Infos im Forenthread: 1.04 (04) Im Herzen der Revolution - Brisco In Jalisco [2 Beiträge]
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Seitenanfang nach oben