Artikel » Charaktere » Charakter - Wendy Smith
   

Charakter - Wendy Smith
29.01.2014 von Xanderharris82

Wendy Smith

SeaQuest DSV

Vor der Serie:

Wendy kommt aus einer Militärfamilie. Sowohl ihre Mutter als auch ihre Großmutter haben gedient. Captain Bridger hatte ein Affäre mit ihrer Mutter, die auch zeitgleich seine Kommandantin war. Wendy hat Abschlüsse in Psychiatrie und Biophysik. Außerdem ist sie ausgebildete Parapsychologin. Sie hatte eine Beziehung zu dem Leiter ihrer Parapsychologischen Fakultät Clay Marshall.

In der Serie:

Wendy kommt als Ersatz für Kristin Westphalen auf die neugebaute SeaQuest II. Allerdings hat sie relativ schnell Zweifel, ob ihr Einsatz auf dem Schiff sinnvoll ist, weil sie auch Gefühle von Bridger entwickelt. Bridger und Lucas können sie davon überzeugen, dass eine professionelle Zusammenarbeit, trotz der romantischen Gefühle der Beiden möglich sind. Durch ihre Erfahrungen als Parapsychologin kann sie auch einige knifflige Fälle an Bord lösen. So kann sie mit Hilfe von Clay Marshall ein Trauma von Dagwood und Piccolo lösen. Sie wurde gemeinsam mit der restlichen Crew der SeaQuest II von den KrayTak nach Hyperion entführt. Hier gehörte sie zusammen mit Miguel Ortiz zu einem Außenteam, dass an Bord des KrayTak-Mutterschiffs war, als es von Nathan Bridger zerstört wurde. Sie wurde bei dem Vorfall getötet.

Meta-Ebene:
Wendy Smith wird von Rosalind Allen.
Sie spielt eine Hauptrolle in der zweiten Staffel der Serie. Sie erscheint hier in allen Folgen.


Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 7,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben