Artikel » Charaktere » Charakter - Kristin Westphalen
   

Charakter - Kristin Westphalen
26.01.2014 von Xanderharris82

Doctor Kristin Westphalen

SeaQuest DSV

Vor der Serie:

Kristin war verheiratet und hat eine Tochter namens Cynthia. Sie lebt von ihrem Mann Nelson getrennt. Ihr Bruder starb bei einem Versuch des Chemikers Rubin Zellar. Bevor sie auf die SeaQuest kam, war sie schon von den Arbeiten von Nathan Bridger fasziniert und hatte versucht ihn zu kontaktieren, um gemeinsame Forschungen zu betreiben, allerdings hatte dieser sich schon von der Welt abgeschottet. Als sie hörte, dass sein Vermächtnis wahr werden sollte, ließ sie sich gleich auf diesen Traum (Die SeaQuest) versetzen.

In der Serie:

Am Anfang ist Kristin sehr erzürnt, weil der erste Auftrag des Forschungsschiffes SeaQuest gleich militärischer Natur war. Deswegen geriet sie mit Commander Ford aneinander. Allerdings konnte Nathan Bridger hier vermitteln, da er gerade als Gast auf der SeaQuest war. Nachdem er nach dem Vorfall mit Commander Stark das Kommando über die SeaQuest übernahm, sorgte er dafür, dass Kristin und ihre Forschungen ausreichend Platz auf den Missionen der SeaQuest gelassen wird. So entwickelt sich zwischen den Beiden erst eine Freundschaft, die in den zwei Jahren des gemeinsamen Dienstes zu einer Romanze werden. Neben ihren menschlichen Patienten muss sich Kristin auch immer wieder um den Delfin Darwin kümmern, z.B als dieser zu nahe an einen Vulkan schwimmt und sich hier einen uralten Virus einfängt. Eine große emotionale Probe stellt sich der Ärztin auch als die SeaQuest mit dem Biowaffenkiller Dr. Rubin Zellar konfrontiert wird. Sie möchte sich für den Tod ihres Bruders rächen und bedroht in mit einer Waffen. Sie kann nur von Nathan Bridger davon abgehalten werden ihn zu töten. Auch zu Lucas Wolenczak entwickelt sich eine Beziehung und sie steht ihm immer wieder als emotionale Stütze zur Seite (z.B als die Beiden zusammen mit Benjamin Krieg und Jonathan Ford) in einem Rettungsboot im Bermuda- Dreieck stranden). Sie begegnet ihrer Tochter und ihrer Gruppe während der Zeit auf der SeaQuest auch. Obwohl sie erst nicht mit der Arbeit ihrer Tochter einverstanden ist, finden die Beiden doch schlussendlich wieder zusammen. Kristin verlässt die Crew nach der Zerstörung der SeaQuest und wird durch Doktor Wendy Smith ersetzt.

Meta-Ebene
Kristin Westphalen wird von Stephanie Beacham gespielt.
Sie ist die weibliche Hauptrolle in der ersten Staffel, muss dann aber in der zweiten Staffel ausscheiden, weil für Stephanie die Reisekosten zu hoch für sie waren.


Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 8,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben