Artikel » Episodenguide Spy Game » 1.04 (04) Dead and Gone, Honey
   

1.04 (04) Dead and Gone, Honey
01.01.2014 von Xanderharris82


Dead and Gone, Honey



Darsteller:
Linden Ashby (Lorne Cash)
Allison Smith (Maxine 'Max' London)
Bruce McCarty (Micah Simms)
Susan Walters (Margo DeSalle)
Charles Frank (Senator Robert Dwyer)
Fredric Lehne (C.J.)
Dana Delany (Honey Trapp)
Barney McFadden (Jack Hendricks)

Stab:
Regie: James Frawley
Drehbuch: Anne Collins

Erstausstrahlung:
USA: 07.06.1997
BRD: bislang keine Ausstrahlung vorhanden

~Inhalt~

Lorne (Linden Ashby), Micah (Bruce McCarty) und Max (Allison Smith) sind auf einer Beerdigung. Plötzlich fällt das Licht aus und die Leiche wird geklaut. Die Drei können die Diebe aufspüren, allerdings werden sie mit einer Bazooka beschossen und können gerade noch in Deckung gehen. Es gelingt Max den Wagen einen Peilsender anzuheften, allerdings entdecken die Entführer den Sender und entfernen ihn. Bei den weiteren Ermittlung lösen die Drei einen Sicherheitsalarm aus, weil sie über das Projekt: Tempest gestolpert sind. Bei Tempest handelt es sich um ein Laserkommunikationsgerät, das auch als Waffe benutzt werden kann.
Lorne und Max können die Leiche auftreiben, aber dabei geraten sie in einen Hinterhalt. Sie können nur von der ehemaligen Agentin Honey Trapp (Dana Delaney) gerettet werden. Sie finden eine geheime Nachricht im Zahn des getöteten Kollengen. Dieser führt die Drei zu Senator Dwyer (Dana Delaney). Die Drei brechen gemeinsam auf, um den Senator zu befragen. Aber es ist sehr offensichtlich, dass der Politiker nicht aufrichtig zu den Agenten ist. Deswegen schicken sie Max um den Senator abzulenken, während Lorne und Honey das Büro des Politikers durchsuchen. Der Clou gelingt und so kommen sie dahinter, dass Dwyer das Tempest geheim halten wollte, weil er sich von dem Gerät einen Machtgewinn versprochen hat. Deswegen hatte er vertrauliche Daten in den hohlen Zähnen von drei toten Agenten versteckt. Allerdings ist seine ehemalige Geliebte Margo deSalle (Susan Walters) dahinter gekommen und will sich jetzt mit der Waffe an Dwyer rächen. Die Agenten und der Senator werden gefangen genommen und Margo aktiviert die Waffe, obwohl Honey ihr aufzeigt, dass ihr Gehilfe CJ (Fredric Lehne) in sie verliebt ist. Es gelingt den Agenten und Margo zu fliehen, allerdings wird CJ dabei getötet.
Am Ende sagt Honey noch, dass sie für den Posten als Abgeordnete kandidieren will.

Trivia:
  • Charles Frank spielt in „Mord ist ihr Hobby“ in „Season 2, Episode 7: A Lady in the Lake“ und in „Season 8, Episode 5: Lines of Excellence“ Gastrollen.
  • Frederic Lehne spielt in „Mord ist ihr Hobby“ in „Season 3, Episode 22: Murder, She Spoke“ und in „Season 12, Episode 18: Track of a Solider“ Gastrollen.
    Er spielt in „Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension“ in „Season 3, Episode 10: Dead Man Sliding“ (Slide3.10) den Phil.

Kanon:
Barney Mc Faydden spielt in „Season 1, Episode 5: You Just Can't Trust Anybody These Days“ (SG1.05) und in „Season 1, Episode 6: What? Micah, Worry?“ (SG1.06) den Jack Hendricks.



Hinweis:
  1. Weitere Infos im Forenthread: 1.04 (04) Dead and Gone, Honey [1 Beitrag]
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 7,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben