Artikel » Tellerrand Episodenguide seaQuest DSV » 3.06 (50) Willenlos - Brainlock
   

3.06 (50) Willenlos - Brainlock
19.11.2013 von Xanderharris82

Willenlos


Brainlock



Darsteller:
Michael Ironside (Captain Oliver Hudson)
Jonathan Brandis (Ensign Lucas Wolenczak)
Don Franklin (Commander Jonathan Ford)
Michael DeLuise (Tony Piccolo)
Ted Raimi (Lt. j.g. Timothy O'Neill)
Kathy Evison (Lt. J.G. Lonnie Henderson)
Elise Neal (Lt. J.J. Fredricks)
Peter DeLuise (Dagwood)
Michael York (President Alexander Bourne)
Tim DeKay (Lawrence Deon)
Michael Costello (Secretary General McGath)
Ralph Wilcox (Mason Freeman)
Tom Nowicki (Dr. Slaussen)
Michael Deeg (Noonan)
Christopher Miles (Nichols)
Nancy Duerr (Session Speaker)
Oscar Corbella (Chilean Representative)
Phyllis Fludd White (Chad Delegate)
Sean Mahabir (South American Delegate)
Bryan Friday (Waiter)
Michele Carter (Reporter #1)
Steve Howard (Reporter #2)
Anita Endsley (Reporter / UEO Charter Member)
Jeff Standard (Sub pilot in bar)
Lloyd L. Corricelli (McGath's Security Officer)
Russell Sanderlin Sr. (Michael York's Body Guard)
Michael Wayne Thomas (Bridge Crewman)

Stab:
Regie: Jesús Treviño
Drehbuch: Clifton Campbell
Musik: Russ Landau

Erstausstrahlung:
USA: 12.01.1996
BRD: 01.12.1996

~Inhalt~

Prolog:

Man sieht Fredericks (Elise Neal) mit zwei weiteren Soldaten, die sich ein Kampfimplantat einbauen lassen haben bei einem Test. Fredericks übt mit einem Kampf-U-Boot. Es kommt zu einem Unfall und die Führerkapsel von Fredericks läuft voll Wasser. Ihre Kameraden Noonan (Michael Deeg) und Nichols (Christopher Miles) versuchen sie zu retten, aber der Versuch geht schief und sie stürzt in eine Spalte.
Vier Jahre später sitzen die Drei zusammen beim Essen und reden über die alten Zeiten. Als Fredericks zurück auf die SeaQuest muss, gehen auch die beiden Männer zu ihrem Dienst zurück. Auf dem Weg werden sie von meinem Mann abgefangen und bedroht ihnen die Zugangscode für ihre Steuerungsimplantate zu geben. Nach kurzer Folter knickt Noonan ein.

Willenlos

Bei einem Treffen der Weltführer sind Captain Hudson (Michael Ironside) und Commander Ford (Don Franklin) anwesend. Während Brody (Edward Kerr) und Fredericks für die Sicherheit verantwortlich sind. Das Treffen ist wirklich sehr brisant, weil neben UEO-Generalsekretär McGath (Michael Costello) sind auch der Großindustrielle Lawrence Deon (Tim DeKay) und der Präsident von Makronesien Alexander Bourne (Michael York) anwesend. Sie wollen einen Weg zur Konfliktlösung finden. Bei einem Gespräch mit Hudson wird klar, dass Deon den Einfluss von Bourne fürchtet, weil dieser eine eher sozialistische Einstellung hat und nicht viel übrig hat für gigantische Unternehmen, wie es Deon führt. Während der Verhandlungen kommt es zu einem Angriff von zwei Kamp-U-Booten, die von Noonan und Nichols gesteuert werden. Fredericks versucht erst den Beiden die Tat auszureden, als sie sich nicht beschwichtigen lassen, schießt sie die Beiden ab. McGath und Hudson sind nicht erfreut über den Vorfall und Hudson gibt speziell Brody, der nicht schnell genug reagiert hat die Schuld an dem Vorfall und ernennt Fredericks zur neuen Sicherheitschefin der SeaQuest.
Später zeigt sich, dass Deon hinter der Sache steckt, weil er ein Attentat verüben will, um die Verhandlungen zum Scheitern zu bringen. Nachdem Noonan und Nichols versagt haben, wendet sich der Mogul wieder an Dr. Slaussen (Tom Novicki) den Leiter des Supersoldaten-Projektes, damit er sich in Fredericks Implantat einwählt und sie kontrolliert.
Der Versuch gelingt und Deon will Fredericks benutzen um Bourne auszuschalten. Die ferngesteuerte Fredericks hat einen Konflikt mit Brody, der erkennt, dass etwas mit der Kameradin nicht stimmt. Er wendet sich an Hudson, aber da Dr. Slaussen aussagt, dass mit Fredericks Implantat alles in Ordnung ist und sie auch auf keinen Fall aggressive Tendenzen gezeigt hat, sieht es so aus, als wolle sich Brody an Fredericks für die Degradierung rächen. Hudson glaubt Slaussen und der manipulierten Fredericks und suspendiert Brody vom Dienst. Aber ein kleiner Zweifel bleibt bei Hudson vorhanden.
Bei einem geheimen Treffen zeigt sich, dass Deon und Bourne zusammen arbeiten um die UEO zu zerstören. Deon hat jetzt die volle Kontrolle über Fredericks und kann sie sogar gegen Slaussen vorgehen lassen.
In einem lichten Moment hat Fredericks einen Memory Chip aus ihrem Implantat an Brody übergeben. Durch diesen finden Lucas (Jonathan Brandis) und Brody heraus, was vor sich geht. Sie können Hudson und Ford gerade noch warnen, dasss Fredericks es auf Mc Gath abgesehen hat. Außerdem gelingt es Lucas den Code zu überschreiben. Fredericks will Deon zur Rede stellen, aber dieser tötet Slaussen und flieht. Sie holt ihn ein und es kommt zum Kampf. Fredericks fällt über das Geländer und kann sich gerade noch festhalten, bevor sie in einen Abgrund stürzt. Da kommt Hudson hinzu und schlägt Deon wieder. Es gelingt ihm Fredericks auf die Brüstung zurück zu ziehen. Deon sagt gegenüber Hudson gegen Bourne aus. Hudson will ihm mit Deon als Zeugen den Prozess zu machen. Allerdings wird Deon von seinen ehemaligen Handlanger Mason Freemann (Ralph Wilcox) niedergeschossen. Somit ist der Fall gegen Bourne hinfällig.
Wieder an Bord der SeaQuest wird Fredericks für ihre Verdienste ausgezeichnet. Hier zeigt sich, dass die Menschen mit denImplantaten doch über starke menschliche Gefühle verfügen.


Trivia:
  • Michael York spielt in „Tekwar: Excalibur – Schwert der Macht (TW01)“ den Richard Stewart.
    Er spielt in „Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension“ in „Season 3, Episode 25: Slide of Paradise“ (Slide3.25) den Dr. Vargas.
  • Tim DeKay spielt in dem Fernsehfilm „Murder, she wrote: The Last Freemann“ den Robert Mercer.
  • Ralph Wilcox spielt in „Sheena“ in „Season 1, Episode 15: Sanctuary“ (Sheena1.15) den Zanadu.
    Er spielt in „Tarzan – Die Rückkehr“ in „Season 1, Episode 1: Tarzan's Return Part I“ (T1.01) den Mugambi.
  • Tom Novicki spielt in „SeaQuest“ in „Season 2, Episode 21: Splashdown“ (sQ2.21) den Mithor.
  • Michael Deeg spielt in „SeaQuest“ in „Season 2, Episode 7: By any Other Name“ (sQ2.07) den Trigg.
  • Christopher Miles spielt in „SeaQuest“ in „Season 2, Episode 3: Sympathy for the Deep“ (sQ2.03) einen Manager.
  • Michele Carter spielt in „SeaQuest“ in „Season 2, Episode 15: Alone“ (sQ2.15) den Aide.
  • Steven Howard spielt in „SeaQuest in „Season 2, Episode 3: Sympathy for the Deep“ (sQ2.03) den Enriquez.
  • Jeff Standard spielt in „SeaQuest in „Season 3, Episode 7: Spindrift“ (sQ3.07) einen Allianz Soldaten und in „Season 3, Episode 8: Equlibrium“ (sQ3.08) ein Mitglied der Brückenbesatzung

Kanon:
  • Michael York spielt den Präsidenten Alexander Bourne auch noch in „Season 3, Episode 1: Brave New World“ (sQ3.01) und „Season 3, Episode 7: Spindrift“ (sQ3.07)
  • Michael Costello spielt den Generalsekretär McGath in 18 Episoden von „SeaQuest“.
  • Tim DeKay spielt den Lawrence Deon auch noch in „Season 3, Episode 2: In Company of Ice and Profit“ (sQ3.02) und in „Season 3, Episode 4: Destination Terminal“ (sQ3.04)
  • Ralph Wilcox spielt den Mason Freemann in 5 Episoden von „SeaQuest 2032“.
  • Michael Wayne Thomas spielt in 10 Episoden ein Mitglied der Brückenbesatzung.
  • Russell Sanderlin Senior spielt in „Season 3, Episode 1: Brave New World“ (sQ3.01) und in „Season 3, Episode 7: Spindrift“ (sQ3.07) den Bodyguard von Präsident Bourne.



Hinweis:
  1. Weitere Infos im Forenthread: 3.06 (50) Willenlos - Brainlock [2 Beiträge]
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 7,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben