Artikel » Tellerrand Episodenguide seaQuest DSV » 3.02 (46) Das Trinkwasser-Monopol - In the Company of Ice and Profit
   

3.02 (46) Das Trinkwasser-Monopol - In the Company of Ice and Profit
19.11.2013 von Xanderharris82

Das Trinkwasser-Monopol


In the Company of Ice and Profit



Darsteller:
Michael Ironside (Captain Oliver Hudson)
Jonathan Brandis (Ensign Lucas Wolenczak)
Don Franklin (Commander Jonathan Ford)
Michael DeLuise (Tony Piccolo)
Ted Raimi (Lt. j.g. Timothy O'Neill)
Kathy Evison (Lt. J.G. Lonnie Henderson)
Elise Neal (Lt. J.J. Fredricks)
Peter DeLuise (Dagwood)
John D'Aquino (Ben Krieg)
Tim DeKay (Lawrence Deon)
Ralph Wilcox (Mason Freeman)
Michael Costello (Secretary General McGath)
Lou Bedford (Johnson)
Vivienne Sendaydiego (Booth)
Monique Mannen (Hostess)
Jennifer Langdon (Waitress)
Donna Preudhomme (Young Woman)
Wolfgang Zechmayer (Refugee)
Vincent Flood (Bridge Crew)

Stab:
Regie: Jesús Treviño
Drehbuch: Patrick Hasburgh
Musik: John Debney

Erstausstrahlung:
USA: 27.09.1995
BRD: 27.10.1996

~Inhalt~

Prolog:

Die SeaQuest befindet sich auf einer Mission in der Antarktis. Lucas (Jonathan Brandis) und Piccolo (Michael DeLuise) untersuchen einen Eisberg. Da löst sich eine riesige Scholle von dem Massiv.

Das Trinkwasser-Monopol

Lucas, Piccolo und O'Neill (Ted Raimi) wollen einen Club betreten. Aufgrund von dem jugendlichen Aussehen von Lucas haben sie zuerst Probleme hinein zu kommen. Aber Lucas lässt seinen neuen Dienstgrad spielen und so erhalten sie doch Einlass.
In der Zwischenzeit erfahren die Verantwortlichen von Makronesien, dass sich auf der Scholle Flüchtlinge befinden. Lawrence Deon (Tim DeKay) will angeblich wegen der Publicity die Flüchtlinge retten. Allerdings ist er nur an der Scholle interessiert, weil er einen Trinkwasserdeal mit einer arabischen Liga hat und die Flüchtlinge sollen als sein Schutzschild gegen die Waffen der SeaQuest dienen.
Captain Hudson (Michael Ironside) traut dem Braten nicht und will trotz anders lautender Befehle selber nach den Flüchtigen suchen. Dies führt zu einem Konflikt mit Deon und der UEO.
Als ein Aussenteam auf die Scholle geht, werden sie direkt angegriffen. Durch einen List trifft Dagwood (Michael DeLuise) auf den Anführer der Flüchtlinge. Es stellt sich heraus, dass es ich um Benjamin Krieg (John D'Aquinto) handelt. Er erklärt Dagwood auf, dass sie keine Flüchtlinge sind, sondern Rebellen, die gegen makronesische Regierung kämpfen.
Dadurch kommt die Besatzung hinter Deons Plan mit dem Eisberg und den Flüchtlingen. Lucas will Krieg überzeugen die Scholle zu verlassen und damit Deons Plan zunichte zu machen. Dafür begibt sich Lucas nochmal auf die Scholle. Krieg sieht Deon aber als Wohltäter, der ihnen einen Platz zum Leben gegeben hat. Deswegen braucht Lucas einige Überzeugungshilfe. Die Rebellen verlassen den Eisberg. Allerdings schleicht sich ein Attentäter an Bord der SeaQuest und will Hudson dazu zwingen den Eisberg zu verschonen, so dass der Deal stattfinden kann. Hudson kann ihn überwältigen und die SeaQuest kann den Eisberg zerstören, bevor er die arabische Liga erreicht.

In der Zwischenzeit will Piccolo in den Offizierdienst eintreten, hat aber Probleme mit seiner Legasthenie. Lt. Henderson (Kathy Evinson) hilft ihm beim Lernen..

Trivia:
  • Tim De Kay spielt den Robert Mercer in dem Fernsehfilm „Murder, she wrote: The Last Free Man“
  • Ralph Wicox spielt in „Sheena“ in „Season 1, Episode 15: Sanctuary“ (Sheena1.15) den Zanabu.

Kanon:
  • John D'Aquino und sein Lt. Benjamin Krieg gehören in der 1. Staffel zur festen Besatzung.
  • Dagwood
  • Tim DeKay spielt den Lawrence Deon ebenfalls in „Season 3, Episode 4: Destination Terminal“ (sQ3.04) und in „Season 3, Episode 11: Brainlock“ (sQ3.11)
  • Ralph Wilcox spielt den Mason Freeman in 5 Episoden der Serie.
  • Michael Costello spielt den Generalsekretär McGath in 18 Episoden der Serie.
  • Vincent Flood spielt das Brückenbesatzungmitglied D. Flores in 9 Episoden der Serie.



Hinweis:
  1. Weitere Infos im Forenthread: 3.02 (46) Das Trinkwasser-Monopol - In the Company of Ice and Profit [3 Beiträge]
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 2,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben