Artikel » Tellerrand Episodenguide seaQuest DSV » 2.12 (35) Auf der Suche nach Atlantis - Lostland
   

2.12 (35) Auf der Suche nach Atlantis - Lostland
19.11.2013 von Xanderharris82

Auf der Suche nach Atlantis


Lostland



Darsteller:
Roy Scheider (Captain Nathan Bridger)
Don Franklin (Commander Jonathan Ford)
Jonathan Brandis (Lucas Wolenczak)
Kathy Evison (Helmswoman Lonnie Henderson)
Rosalind Allen (Dr. Wendy Smith)
Ted Raimi (Lt. j.g. Timothy O'Neill)
Marco Sanchez (Sensor Chief Miguel Ortiz)
Edward Kerr (Lt. James Brody)
Peter DeLuise (Dagwood)
Michael DeLuise (Tony Piccolo)
Barry Primus (Frobe Ernst)
Charles Gitonga Maina (Professor Obatu)
Michael Costello (UEO General McGath)
Patrick Bresnyan (Crewman)
Frank Welker (Special Vocal Effects (voice))
April McCarrick Brunning (Bridge crew)

Stab:
Regie: Bruce Seth Green
Drehbuch: Ted Raimi, David J. Burke
Musik: John Debney

Erstausstrahlung:
USA: 15.01.1995
BRD: 04.02.1996

~Inhalt~

Prolog:

Auf einer Tauchmission schlägt ein grüner Blitz vor Command Ford (Don Franklin) ein. Der Geist eines griechischen Kriegers erscheint und macht ihn auf einen merkwürdigen Stein aufmerksam. Unter großen Vorsichtsmaßnahmen wird der Stein an Bord der SeaQuest gebracht.

Auf der Suche nach Atlantis

Der Stein stellt sich als Schädel eines antiken Kriegers heraus. Der Helm und einige andere Anzeichen sprechen dafür, dass es sich bei dem Krieger um keinen Griechen gehandelt haben kann. Lt. O'Neill (Ted Raimi) kann Gravuren auf dem Helm entschlüsseln, dass es sich bei dem Krieger um einen Held von Atlantis handelt. Captain Bridger (Roy Scheider) unternimmt sofort sämtliche Bemühungen ihren Standort zu verschleiern, damit Glücksritter nicht den ganzen Fundort zerstören. Außerdem verständigt er Generalsekretär McGrath (Michael Costello). Ford sieht den Geist des Kriegers weiterhin und hat auch weiterhin Erscheinungen, die niemand ausser ihm ihn sieht. Auch Bridger benimmt sich zunehmend merkwürdig. Als Miguel (Marco Sanchez) den Helm des Schädels berührt, wird er auch übermannt und greift O'Neill an.
Da Bridgers Verhalten immer untragbarer wird, bittet Wendy Smith (Rosalind Allen) Ford das Kommando zuübernehmen. Nach kurzem Zögern nimmt Ford an und lässt Bridger fest setzen. Dr. Smith untersucht ihn. Allerdings kann sie nichts finden.
O'Neill und Lucas (Jonathan Brandis) holen den Experten Professor Obatu (Charles Gitonga Maina) zur Hilfe. Gemeinsam kommen sie dahinter, dass auf der gefundenen Ausrüstung ein Fluch liegt. Obatu der ein echter Atlantis-Experte ist, weiß dass der ruhelose Geist eines atlantanischen Prinzen über die Gegenstände wacht, der sie nicht als Erbstück weitergeben konnte und jetzt ruhelos ist.
Die Zeit mit knapp, Brideger und Ortiz schweben in Lebensgefahr. Obatu sagt, dass sie in Atlantis eine Prüfung bestehen müssen, um den Fluch zu lösen. Mit Hilfe einer Gedankenverschmelzun bringen Obatu und Wendy die Beiden in Gedanken zurück nach Atlantis. Die Beiden können die Prüfung bestehen und sind frei.

Trivia:
Regisseur Bruce Seth Green war für 3 Episoden „SeaQuest“, 1 Episode „Xena:Warrior Princess“, eine Episode „American Gothic“ und 4 Episoden „Hercules: The Legendary Journey“ verantwortlich.

Kanon:
  • Frank Welker ist in 28 Episoden für die Stimmen von Computern und anderen Geräten verantwortlich.
  • April McCarrick Brunning spielt in 18 Episoden ein Mitglied der Brückencrew.
  • Michael Costello spielt den Generalsekretär McGrath in 18 Episoden

Unterwasserlektion der Woche:
Don Franklin erzählt uns vom Pseudo-Orca. Er ist komplett schwarz und ernährt sich von kleinen Fischen, aber auch von Thunfischen.



Hinweis:
  1. Weitere Infos im Forenthread: 2.12 (35) Auf der Suche nach Atlantis - Lostland [2 Beiträge]
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 3,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben