Artikel » Tellerrand Episodenguide seaQuest DSV » 1.21 (21) Endlose Geduld - Such Great Patience
   

1.21 (21) Endlose Geduld - Such Great Patience
19.11.2013 von Xanderharris82

Endlose Geduld

Such Great Patience



Darsteller:
Roy Scheider (Captain Nathan Bridger)
Stacy Haiduk (Lt. Cmdr. Katherine Hitchcock)
Don Franklin (Commander Jonathan Ford)
Jonathan Brandis (Lucas Wolenczak)
John D'Aquino (Lt. Benjamin Krieg)
Royce D. Applegate (Chief Manilow Crocker)
Ted Raimi (Lt. j.g. Timothy O'Neill)
Marco Sanchez (Sensor Chief Miguel Ortiz)
Stephanie Beacham (Dr. Kristin Westphalen)
Jesse Doran (General Thomas)
Karyn Malchus (Alien)
Kent McCord (Commander Scott Keller)
Dustin Nguyen (Chief William Shan)
William Morgan Sheppard (The Professor)
Thom Sherman (Ensign Sheppard)

Stab:
Regie: Bryan Spicer
Drehbuch: David Kemper
Musik: John Debney

Erstausstrahlung:
USA: 08.05.1994
BRD: 10.09.1994

~Inhalt~

Prolog

Die SeaQuest untersucht einen Vulkanausbruch. Dabei entdecken sie ein Raumschiff, dass seit einer Millionen Jahren in dem Vulkan vergraben war.

Endlose Geduld

Ein Exkursionsteam bestehend aus Lt. Krieg (John D'Aquino), Chief Crocker (Royce D. Applegate), Lt. O'Neill (Ted Raimi) und dem Astronauten Commander Keller (Kent McCord) betreten das Raumschiff. Sie werden bei ihrer Exkursion von einem Alien beobachtet. Als es zu einer Konfrontation mit den Aliens kommt, werden die Mitglieder der Exkursion gefangen genommen und der Kontakt zum Schiff bricht ab.
Zur gleichen Zeit dringen mehrere Außerirdischen in die SeaQuest ein. Eine Nachforschung ergibt, dass die Außerirdischen und das Raumschiff nur Hologramme sind. Es stellt sich heraus, dass die Außerirdischen mit den Menschen nichts anfangen kann und lieber mit Darwin kommunizieren möchten. Mit Darwins Hilfe gelingt es mit den Außerirdischen Kontakt aufzunehmen. Es handelt sich um eine Vorhut die einen ersten Kontakt vorbereiten soll. Bridger (Roy Scheider) gelingt es die Hologramme der Außerirdischen von ihren guten Absichten zu überzeugen. Außerdem verspricht er Bescheid zu geben, wenn die Menschheit bereit ist für einen ersten Kontakt der beiden Rassen. Die Besatzungsmitglieder werden freigelassen und das Hologramm des Raumschiffs verschwindet.
Bridger entscheidet, dass ein Kontakt zwischen den Außerirdischen und dem Führern des Militärs noch zu früh ist, deswegen schickt er den Außerirdischen eine Einladung auf die SeaQuest um selbst den ersten

Kritik:
Raumschiff Enterprise trifft Alien. Insgesamt ist die Folge nicht schlecht gemacht. Die Kostüme der Aliens sind gut und wirken nicht billig. Hier zeigt sich mal wieder, dass die Serie ihrer Zeit um Jahre voraus ist. Die Spannungszenen auf der SeaQuest sind leider ein wenig zu hektisch um wirklich spannend zu sein und die Tatsache, dass Bridger alles mit einem trockenen Spruch bedenkt, nimmt der Sache auch irgendwie ihren Ernst.
Die Gedanken, die sich die Crew über die Entdeckung von Außerirdische machen, regen trotzdem zum Denken an, auch wenn sie stellenweise ein wenig naiv sind. Was mir gut gefallen hat, ist dass die Außerirdischen nicht die Menschen, sondern die Delfine als intelligenteste Rasse auf dem Planeten ansieht.
Ingesamt passt die Episode sehr gut in den Tonus der Serie auch wenn hier sehr viel Effekthascherei betrieben wird.
Keine Sternstunde (im wahrsten Sinne des Wortes) der Serie aber immer noch ne ganz nette Folge.

Trivia:
  • Karyn Malchus spielt in „SeaQuest DSV“ in „Season 2, Episode 2: The Fear That Follows“ als Lemur und in „Season 2, Episode 14: Dreamer Weaver“ als Alien.
  • Dustin Ngyuen spielt in „Mord ist ihr Hobby“ in „Season 10, Episode 1: A Death in Hong Kong“ als David Kuan.

Kanon:
  • Dustin Ngyuen spielt den Chief William Chan auch in den Folgen „Season 1, Episode 20: The Last Lap at Luxury“, „Season 1, Episode 22: The Good Death“ und in „Season 1, Episode 23: Higher Power“
  • Jesse Doran spielt den General Thomas ebenfalls in „Season 1, Episode 16: Whale Song“, „Season 2, Episode 1: Daggers“, „Season 2, Episode 2: The Fear that follows“ und in „Season 2, Episode 8: Whe we dead awaken“.
  • Kent McCord spielt den Commander Scott Keller auch in „Season 1, Episode 13: Better than Martians“, „Season 2, Episode 2: The Fear that Follows“, „Season 2, Episode 4: Dreamer Weaver“ und in „Season 2, Episode 20: Splashdown“
  • Thom Sherman spielt den Ensign Sheppard ebenfalls in „Season 1, Episode 14: Nothing but the truth“

Unterwasserlektion der Woche:
Bob Bellard erzählt uns von den Radioteleskopen, die intelligentes Leben auf anderen Planeten finden sollen.



Hinweis:
  1. Weitere Infos im Forenthread: 1.21 (21) Endlose Geduld - Such great Patience [2 Beiträge]
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 1,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben