Artikel » Tellerrand Episodenguide seaQuest DSV » 1.11 (11) Goldrausch - seaWest
   

1.11 (11) Goldrausch - seaWest
19.11.2013 von Xanderharris82

Goldrausch

seaWest



Darsteller:
Roy Scheider (Captain Nathan Bridger)
Stacy Haiduk (Lt. Cmdr. Katherine Hitchcock)
Don Franklin (Commander Jonathan Ford)
Jonathan Brandis (Lucas Wolenczak)
John D'Aquino (Lt. Benjamin Krieg)
Royce D. Applegate (Chief Manilow Crocker)
Ted Raimi (Lt. j.g. Timothy O'Neill)
Marco Sanchez (Sensor Chief Miguel Ortiz)
Stephanie Beacham (Dr. Kristin Westphalen)
David McCallum (Frank Cobb)
William Morgan Sheppard (The Professor)
Ethan Glazer (Gibby Sutter)
Bari Hochwald (Joan Sutter)
David Morse (Lenny Sutter)
Peter Sands (Cobber)
David Correia (Buck)
Lauren Dennington (Pretty Woman #1)
Renee Parent (Pretty Woman #2)
Frank Welker (Special Vocal Effects)
Joy Christino (Aristocrat / Ecotopian)
Ted Christino (Bridge Crewman)
Nick Pernice (Crew Member)

Stab:
Regie: Gabrielle Beaumont
Drehbuch: Kerry Lenhart, John J. Sakmar
Musik: John Debney

Erstausstrahlung:
USA: 28.11.1993
BRD: 11.06.1994

~Inhalt~

Prolog

Benjamin Krieg (John D'Aquino), Jonathan Ford (Don Franklin), Nathan Bridger (Roy Scheider) und Manilow Crocker (Royce D. Applegate) begeben sich in ein Unterwasser-Bergwerk. Trotz eines Notsignals wirkt in dem Bergwerk alles sehr friedlich. Bis ein Minenarbeiter auf Ford losgeht. In dem folgenden Handgemenge flüstert er dem Commander ins Ohr, dass die Bergwerkbewohner die Hilfe der Besatzung brauchen. Cobb (David McCallum), der Bergwerksbetreiber nimmt die Kontrahenten auseinander.

Goldrausch

Der Betreiber schmeisst die Besatzung aus der Anlage. Sie bekommen einen weiteren Notruf von dem Sohn des Minenarbeiters. Sie entschließen sich Commander Catherine Hitchcock (Stacy Haiduk) in cognito in die Anlage zu schicken. Sie gibt sich als Sängerin aus und soll Informationen besorgen. Catherine bekommt sofort die Aufmerksamkeit von Cobb. Der Minenarbeiter, der den Hilferuf ausgegeben hat, ist Sutter (David Morse). Er ist der eigentliche Besitzer der Mine. Cobb hat nach und nach die Kontrolle der Mine übernommen. Er setzt Sutter mit dem Leben seiner Familie unter Druck.
Hitchcock will die Familie über eine Entsorgungsschleuse heraus bekommen. Dafür lenkt sie Cobb mit einer Gesangsnummer ab. Als Hitchcock nicht beim Treffpunkt ist, geht Krieg in die Kolonie um sie zu holen. Den Beiden gelingt die Flucht, aber Ford der ihnen Rückendeckung gegeben hat, gerät in einen Hinterhalt des Sheriffs. Cobb will die Sutters gegen das Leben von Ford austauschen. Der Commander befiehlt ihnen zur SeaQuest zurück zu kehren.
Bridger überlegt, wie er seinen ersten Offizier retten kann. Sutter geht freiwillig zurück. Für ihn ist es genug, dass seine Familie in Sicherheit ist. Als sie Sutter in die Anlage zurück bringen, schleicht sich der Junge ins U-Boot. Dem Jungen gelingt es Ford eine Pistole zu übergeben. Als Copp den Captain übers Ohr hauen will, nutzt der Commander die Waffe um die Situation zu klären. Copp gelingt die Flucht. Er wird allerdings von Sutter aufgehalten. Das nachfolgende Handgemenge kann Sutter für sich entscheiden. Bridger übergibt die Anlage zurück an Sutter.

Kritik:
Ein Western unter Wasser. Die Folge macht sehr viel Spaß. Die Geschichte ist nicht besonders tiefgründig, hat aber sehr viele coole Momente. Die Hauptdarsteller werden von David McCallum und David Morse hoch karätig unterstützt. Dennoch liegt der Hauptaugenmerk auf Stacy Haiduk und John D'Aquinto. John hat die Möglichkeit mal eine andere Seite seines Charakters zu beleuchten, die ihm sehr gut zu Gesicht steht. Es zeigt sich, daß er durchaus noch Gefühle für Hitchcock hat. Sein ganz eigener Humor tut dieser Folge sichtlich gut.

Trivia:
  • Der Nachname Sutter ist eine Hommage an John Sutter. John Sutter - oder Johann August Sutter, wie der schweizerdeutsche Auswanderer eigentlich heißt, hatte auf seinem Land nebst seinem Sägewerk Sutters Mill eine Goldader gefunden. Dieser Goldfund im Jahre 1848 löste schließlich den kalifornischen Goldrausch aus.
  • David MacCallum spielt in „Mord ist ihr Hobby“ in „Season 5, Episode 14: From Russia...with Blood“ als Cyril Grantham und in „Season 7, Episode 2: Deadly Missunderstanding“ als Drew Garrison.
  • David Morse ist mittlerweile ein Hollywooddarsteller mit einigen großen Rollen u.A. „The Rock – Fels der Entscheidung“, „The Green Mile“, „World War Z“ und „16 Blocks“
  • David Correia spielt in „Sliders – Das Tor zu einer fremden Dimension“ in „Season 3, Episode 22: Slithers“ den Customs Official.

Kanon:
  • Frank Welker ist für Computerstimmen und andere Geräusche in 27 Episoden verantwortlich.
  • Joy Cristino spielt einen Bürger ebenfalls in „Season 1, Episode 6: Brothers and Sisters“ und in „Season 3, Episode 8: Resurrection“
  • Ted Cristinos stellt auch in „Season 1, Episode 12: The Photon Bullett“ und in „Season 1, Episode 13: Better than Martians“ ein unbenanntes Brückenmitglied da.

Unterwasserlektion der Woche:
Es geht um die Bodenschätze am Meeresgrunde und dass es wichtig ist erst mal die ethischen Grundsätze geklärt werden. Damit ein Abbau den Lebensraum nicht nachhaltig beeinträchtigt.



Hinweis:
  1. Weitere Infos im Forenthread: 1.11 (11) Goldrausch - Seawest [2 Beiträge]
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 8,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben