Artikel » Tellerrand Episodenguide seaQuest DSV » 1.02 (02) Der Teufelsgraben - The Devil's Window
   

1.02 (02) Der Teufelsgraben - The Devil's Window
19.11.2013 von Xanderharris82

Der Teufelsgraben


The Devil's Window



Darsteller:
Roy Scheider (Captain Nathan Bridger)
Stephanie Beacham (Dr. Kristin Westphalen)
Stacy Haiduk (Lt. Cmdr. Katherine Hitchcock)
Don Franklin (Commander Jonathan Ford)
Jonathan Brandis (Lucas Wolenczak)
John D'Aquino (Lt. Benjamin Krieg)
Royce D. Applegate (Chief Manilow Crocker)
Ted Raimi (Lt. j.g. Timothy O'Neill)
Marco Sanchez (Sensor Chief Miguel Ortiz)
Roscoe Lee Browne (Dr. Raleigh Young)
Robert Engels (Malcolm Lansdowne)
Richard Herd (Admiral Noyce)
Sushil Tyagi (Helmsman)
Frank Welker (Darwin)
Tony A. Angelo (Crew Man)
Kokoa Woodget Aubert (Bridge Crew)

Stab:
Regie: Les Landau
Drehbuch: David J. Burke, Hans Tobeason
Musik: John Debney

Erstausstrahlung:
USA: 19.09.1993
BRD: 26.01.1994

~Inhalt~

Prolog:

Die SeaQuest untersucht einen Unterwasservulkan. Professor Raleih Young (Roscoe Lee Brown) möchte die Bakterien in der Lava untersuchen. Dr. Westphalen (Stephanie Beacham) ist skeptisch, weil sie nicht wissen, was in der Lava noch zu finden ist. Der Professor besteht trotzdem auf seine Untersuchungen.

Der Teufelsgraben

Ein Forschungs-U-Boot wurde bei den Forschungen beschädigt. Als die SeaQuest näher an den Strom geht, werden sie an den Sog gezogen. Commander Ford und Lt. Commander Hitchhock übernehmen die Steuerung um gegen lenken zu können. Mit letzter Mühe können die Beiden das Schiff retten. Der Delfin Darwin, der mit den Bakterien in Kontakt gekommen ist, zeigt ein merkwürdiges Verhalten. Captain Bridger (Roy Scheider) und Lt o´Neill (Ted Raimi) bringen ihn in sein Becken, damit Dr. Westphalen ihn hier versorgen kann. Darwin gibt unverständliche Worte von sich. Nathan ruft seinen Freund Malcolm Lawnsdowne (Robert Engels) an, damit er ihm einen Ratschlag bezüglich Darwins Krankheit gibt. Dieser kann ihm aber nicht helfen ohne ihn zu sehen. Bridger will Darwin schnell zu Malcolm bringen, deswegen wirft er Raleighs Forschungsstation ab. Dieser ist wenig begeistert und beschimpft den Captain. Der Professor ruft Admiral Noyce (Richard Herd), damit er Bridger absetzt. Als dieser ablehnt, dreht der Professor komplett durch und möchte den Generalsekretär der UEO sprechen. Sie beruhigen den Professor und können Darwin in Ruhe zu Malcolm bringen. Es sieht trotzdem so als würde Darwin sterben.
Gemeinsam kommen sie auf die Idee Darwin freizulassen und zu seiner Herde zurück zu führen, damit er unter anderen Delfinen sterben kann. Sie finden die Herde und bringen Darwin zu ihnen. Sie steuern die SeaQuest zurück zum Vulkan und lassen Darwin zurück.
Kristin bekommt eine Meldung von Malcolm, der die Crew vor einem weiteren Kontakt mit den Baktierien warnt. Sie versucht Bridger zu warnen, der gerade einen Container öffnen möchte und die Bakterien, damit freisetzen würde. In letzter Sekunde kommt Darwin und reisst Nathan ins Wasser. Eine Untersuchung von Seegras, das in der Nähe des Vulkans gewachsen ist, bestätigt die Entdeckung.
Am Ende versenkt Young noch seine Boje, so dass er ohne ein Risiko forschen kann.

Kritik:
Der enthusiastische Wissenschaftler ist ein wenig zu uneinsichtig, dass sorgt dafür, dass der Charakter nach einiger Zeit nur noch nervt. Der wissenschaftliche Aspekt (Bakterien im Vulkan) wird zu wenig erklärt, was einen den Professor noch schlechter verstehen lässt. Die Wandlung am Schluß geht auch etwas schnell, was aber nicht ander schauspielerischen Leistung von Roscoe Lee Browne, sondern am Drehbuch liegt. Die Rettung von Darwin am Anfang der Folge dauert ein bisschen lang, aber es zeigt welchen Platz der Delfin in der Besatzung hat. Auch ist es wirklich nicht sehr professionell eine mehrere Millionen-Dollar-Mission zu gefährden um einen Delfin zu retten. Obwohl dies natürlich für die Menschlichkeit der Besatzung spricht, fühlt man sich als erwachsener Zuschauer nicht ganz ernst genommen.
Trotzdem ist „Der Teufelsgraben“ eine sehr emotionale Folge, die den Zuschauer zeigt, dass diese junge Crew zusammen wächst und sich nicht durch eine destruktive Quelle (Raleigh) trennen lässt.
Wieder einmal ist die schauspielerische Leistung eines der wichtigsten Standbeine der Serie. Die beiden Gaststars Rosco Lee Browne und Robert Engels machen ihre Sache gut. Es ist nicht Brownes Schuld, dass der Charakter des Professors am Ende der Folge der geläuterte Arsch ist. Engels spielt den verschrobenen Malcolm sehr gut und gibt ihm echt Charakter und stellt einen guten Gegenpart zu Raleigh da.

Trivia:
  • Richard Herd spielt in „Die Abenteuer von Brisco County jr.“ in „Season 1, Episode 20: Bye Blye“ und „Season 1, Episode 27: High Treasure Part 2“ den Präsident Cleveland. Außerdem spielt er in „Mord ist ihr Hobby“ in „Season 2, Episode 16: Murder in the Electric Cathedral“ den Harvey Mc Kittrick und in „Season 9, Episode 15: The Petrified Florist“ den Arnett Cobb.
  • Tony A. Angelo spielt in „Drag me to hell“ einen Wachmann in einer Bank.
  • Regisseur Les Landau hat auch bei M.A.N.T.I.S in „Season 1, Episode 3: Days of Rage“, bei „Sliders“ in „Season 1, Episode 9: Luck of the Draw“ und bei „Spy Game“ in „Season 1, Episode 7: What Family Doesn't Have Its Ups and Downs?“ Regie geführt. Außerdem war er für 22 Episoden von „Star Trek – The Next Generation“, für 14 Episoden von „Star Trek – Deep Space Nine“, für 9 Episoden von „Star Trek – Voyager“ und für eine Folge von „Star Trek – Enterprise“ verantwortlich.


Kanon:
  • Roscoe Lee Brown spielt den Dr. Raleigh Young auch noch in „Season 1, Episode 14: Greed for a Pirate's Dream“
  • Robert Engels spielt den Malcolm Lansdowne auch noch in „Season 1, Episode 15: Whale Song“ und „Season 1, Episode 17: Hide and Seek“. Außerdem hat er „Season 1, Episode 11: Photon Bullett“ als ausführender Produzent begleitet.
  • Tony A. Angelo spielt in insgesamt 7 Folgen einen unbenannten Wachmann.


Unterwasserlektion der Woche:
Bob Bellard erzählt von Unterwasservulkanen auf 3000m Meerestiefe und die Möglichkeiten für Umweltschutzmöglichkeiten durch diese Entdeckung.



Hinweis:
  1. Weitere Infos im Forenthread: 1.02 (02) Der Teufelsgraben - The Devil's Window [2 Beiträge]
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 1,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben