Episodenguide Legend of the Seeker
1.07 (07) Das Gesicht im Spiegel - Identity
24.01.2013 - 08:39

 
Darsteller
Craig Horner, Richard Cypher
Bridget Regan, Kahlan Amnell
Bruce Spence, Zeddicus Zu'l Zorander (Zedd)
Renato Bartolomei, Demmin Nass
Danielle Cormack, Shota
Jason Smith, Gryff
Anna Hutchison, Bronwyn
Edwin Wright, Morcant


Deutsche Erstausstrahlung: So 22.11.2009 ProSieben
Original-Erstausstrahlung: Sa 06.12.2008 Syndication
Autor(en): Chad Fiveash, James Stoteraux
Regisseur: Garth Maxwell


Inhalt

Die Hexe Shota hat eine Vision davon wie der Sucher von Darken Rahls rechter Hand Demmin Nass getötet wird. In der Ruinenstadt Kelabra, in der sich ein Kästchen der Ordnung befindet, welches Nass dort für Rahl an sich nehmen möchte, soll es geschehen. Um zu verhindern dass Rahl triumphiert und mithilfe der drei Kästchen der Ordnung die Menschen und somit auch Shota nach seinem Willen unterwirft, versucht diese die Vision vom Tode des Suchers, die nur eine von vielen möglichen und veränderbaren Zukunftsentwürfen ist, abzuwenden und warnt Richard in Gestalt einer alten Frau von der Gefahr die ihn in Kelabra erwartet. Richard schlägt ihre Warnung jedoch in den Wind woraufhin Shota nichts anderes übrig bleibt, als einen magischen Schleier über den Sucher und einen jungen Wiederstandunterstützer namens Gryff zu legen, der bewirkt, dass diese für den jeweiligen anderen gehalten werden. So will sie erreichen das Gryff an Richards Stelle von Nass getötet wird, denn laut einer Prophezeiung kann Rahl nur von dem Sucher besiegt werden.
Gryff, der seit seiner Kindheit die Geschichten der vorangegangenen Sucher fasziniert studierte und sich danach sehnt als Sucher selber Abenteuer zu erleben, sieht seine Chance um einer Ehe, die sein Vater für ihn arrangierte zu entfliehen und seinen Traum wahr werden zu lassen und mimt vor Kahlan und Zedd den Sucher. Er weis nichts von dem Schicksal, das ihn ereilen wird.
Während Gryff mir Kahlan und Zedd nach Kelabra weiterzieht ist nun Richard an Stelle von Gryff in der unangenehmen Situation, als Bräutigam eine Vernunftehe mit einer ebenso wenig wie er davon angetanen Unbekannten einzugehen. Nur indem er das falsche Spiel mitspielt kann er verhindern, dass der nach seinem missglücktem Fluchtversuch ziemlich erboste Schwager in spe Gryffs Vater als Wiederstandkämpfer auffliegen lässt. Währenddessen tarnen sich der falsche Sucher und seine Begleiter als Überbringer einer Lebensmittellieferung an die D'Haranischen Truppen in Kelabra. Der Hinweis von Masslar, der den Gefährten davon berichtete, dass Rahl eine auffällig hohe Anzahl an Truppen dort hin entsendete (LOTS1.05 – Listener), führte die Gefährten auf den richtigen Weg und nachdem sie von Gryffs Vater, einem aktiven Wiederstandunterstützer mit guten Quellen unter den D'Haranern davon erfuhren, dass Demmin Nass ebenfalls dort anzutreffen sein wird, schmiedeten sie den Plan Nass dort abzufangen und zu Wandeln und somit einen wertvollen Verbündeten im Kampf gegen Darken Rahl zu erlangen. Unterwegs macht der falsche Sucher Kahlan gegenüber Avancen die fast zu einem Kuss führen. Daraufhin fasst Kahlan sich ein Herz und erklärt dem angeblichen Richard warum das nie geschehen darf:

Kahlan: "A Confessor's power is always present. We have to hold it in at all times."
Gryff: "Is that difficult?"
Kahlan: "Yes. Especially if I were with someone I love. Then the power couldn't be controlled. In a moment of ecstasy, it would be unleashed. My lover's soul would be taken. Then he would become a slave. That's why we can never be together. You wouldn't be yourself anymore. And you couldn't fulfil your destiny."

Fühlt sich noch jemand an Angel (Buffy – Im Bann der Dämonen, Angel – Jäger der Finsternis) erinnert?
Der wahre Suche kann seine frisch Angetraute zur Flucht aus ihrem Liebesnest überreden und landen prompt in den Fängen der D'Haraner, welche sie nach Kelabra verschleppen. Richards Gefährten sind ebenfalls dort eingetroffen und täuschen einen Angriff vor um sich die militärischen Verhaltensrichtlinien zu Nutzen zu machen, die besagen, dass Nass sich in diesem Fall in sein Kommandeurszelt zurückzuziehen hat, in welchem sie ihn in die Falle locken wollen. Als Kahlan dort eine Schriftrolle findet, die in der gleichen Schrift wie das Buch der gezählten Schatten verfasst ist, bittet sie den falschen Sucher ihr zu sagen, was dort geschrieben steht. Als dieser zugeben muss, die Schriftrolle nicht entziffern zu können, bemerkt sie den Betrug. Jedoch ist Nass schon am Zelt eingetroffen und nur dem rechtzeitigen Erscheinens des wahren Suchers, dem es gelang sich mithilfe der schon erwähnten guten Kontakte aus seiner Gefangenschaft zu befreien, ist es zu verdanken, dass Nass daran gehindert wird Gryff zu töten. Das Kästchen der Ordnung können sie jedoch nicht mehr in ihren Besitz bringen. Nach den Ereignissen in Kelabra fällt Shotas magischer Schleier wieder von Richard und Gryff ab und sie treffen erneut auf die Hexe, die ihre Tarnung als alte, bucklige Frau mit Warze am Kinn (eine extrem gute Tarnung für eine Hexe) damit rechtfertigt, dass Zedd seiner alten Bekannten niemals vertraut hätte, hätte sie sich von Anfang an zu erkennen gegeben. Sie ist gekommen um sie erneut vor der Zukunft zu warnen. Diesmal handelt es sich jedoch nicht um eine mögliche sonder um eine unabwendbare Zukunft von der die Hallen der Prophezeiung berichten:

Shota: It is written that the Seeker will be betrayed by the one closest to him. [The Seeker] will be betrayed by the one in white.


teamtapert


gedruckt am 02.06.2020 - 23:46
http://www.teamtapert.de/hp/include.php?path=content&contentid=954