Artikel » Episodenguide Hercules » 3.14 (51) Wenn Götter lieben, Teil 2 - When a Man loves a Woman, Part II
   

Episodenguide Hercules 3.14 (51) Wenn Götter lieben, Teil 2 - When a Man loves a Woman, Part II
02.01.2013 von Indy

Wenn Götter lieben
Teil 2

When a man loves a woman




Besetzung:
Kevin Sorbo (Hercules)
Sam Jenkins (Serena/Hind)
Ted Raimi (Joxer)
Tawny Kitaen (Deianeira)
Kevin Smith (Ares)
Joel Tobeck (Strife)
Simon Lethwaite (Klonus)
Paul McIver (Aeson)
Rose McIver (Ilea)

Stab:
Regie: Charlie Haskell
Drehbuch: Gene O'Neill und Noreen Tobin
Musik: Joseph LoDuca

Erstausstrahlung:
USA: 10.02.1997
BRD: 25.01.1998

~Inhalt~

Die berühmte goldene Hirschkuh, die die Felder eines Dorfes verwüstet und deren Bewohner verängstigt hat, ist in ihrer menschlichen Gestalt eine anmutige Frau namens Serena. Hercules verliebt sich auf Anhieb in die Schönheit. Doch auch Kriegsgott Ares beansprucht Serena für sich und versucht alles, seinen Rivalen auszustechen. Aber dies misslingt: Die Liebe zwischen den beiden ist derart leidenschaftlich, dass Hercules Serena einen Heiratsantrag macht. Sie willigt ein und bittet Ares um sein Einverständnis. Doch der erzürnte Kriegsgott lässt nicht locker, und es gelingt ihm, im Olymp gegen seinen Halbbruder zu intrigieren: Die Götter geben ihre Zustimmung zur Heirat nur unter der Voraussetzung, dass Hercules und Serena ganz gewöhnliche Sterbliche werden. Die beiden willigen ein...

~Titel, Kommentar, Disclaimer & Wissenswertes~


Titel:
OT: When a Man loves a Woman - Wenn ein Mann eine Frau liebt
deutsch: When Gods love - Wenn Götter lieben

Dies ist der zweite Teil der Hindinnen-Trilogie, in welchem es vordergründig um die Liebe zwischen Hercules und Serena geht. Ein kleines Highlight ist der Auftritt des aus Xena bekannten Joxer, welcher in dieser Episode für die Lacher zuständig ist. Iolaus scheint seine Tollpatschigkeit allerdings nicht immer zu behagen...

Kommentar:
Wenn Götter lieben - ist das etwas anderes, als wenn Menschen lieben? In gewisser Weise schon, obwohl beides die Titel dieser Episode sind. Wenn Götter lieben, dann ist das eine unendliche Liebe - eigentlich, so sollte man denken, da die Götter ja unsterblich sind. Doch kann man unendlich - bis in die Ewigkeit lieben? Den Göttern scheint dies nicht gelungen zu sein, denn wie viele Sagen - egal von welcher polytheistischen Religion wir hier sprechen - gibt es über Seitensprünge der Götter? Ohne einen solchen Seitensprung gäbe es ja nicht einmal die Serie Hercules und ohne die Serie nicht einmal diesen Episodenguide. Aber zum Glück ist Hercules ja nur ein Halbgott und somit auch halb Mensch, die in der Ewigkeit eigentlich gar nicht so viel Zeit haben, um in der Unendlichkeit zu lieben. Klingt sehr esoterisch - nicht? Nichts desto trotz soll nunmal jeder für sich entscheiden, ob er lieber wie ein Gott oder ein Mensch lieben will. Hercules hat für sich diese Entscheidung getroffen und gibt für seine "große" Liebe seine Unsterblichkeit auf. Doch jede Liebe hat auch ihre Hindernisse. Was für viele verwitweten Eheleute (zugegeben, so hätte sich der gute Hercules nie bezeichnet) das größte Hindernis ist: Was würde meine verstorbene Frau, mein verstorbener Mann dazu sagen, wenn ich jetzt nochmal heirate? Hier ist es einfacher: Man schaut einfach kurz in der Unterwelt vorbei und fragt diejenige/denjenigen, was er davon hält. Bestünde diese Möglichkeit nicht, hätte sich Hercules trotzdem für Serena entschieden? Diese Ungewissheit der vorangegangenen Frage beschäftigt natürlich die grauen Zellen desjenigen stark, aber die Möglichkeit zu Fragen gabs nunmal und so ging er den schweren Weg und nach einiger Zeit kam dann die Antwort nach der Art "Ich möchte deinem Glück nicht im Wege stehen". Ob Deianeira so glücklich war, diese Antwort geben zu müssen? Anfangs wohl eher nicht. Ein weiteres Hindernis für Hercules ist - wer sollte es anders sein - Ares. Doch dieser gewinnt durch Intrigen wenigstens etwas: Hercules verliert seine Kraft und seine Unsterblichkeit, bekommt dafür aber Serena. Und Serena? Ihr Hindernis ist die dritte Aufgabe des Herakles. Der zweite Teil ihres Ichs - die Hindin. Wie im ersten Teil erfahren, kann nur Hercules sie berühren, ohne dass sie sich aufgrund des Schocks in die Hindin zurückverwandelt. Doch die Hindin kann ganz von ihr genommen werden und so steht dem Glück eigentlich nichts mehr im Wege. Auch nicht Joxer, der sonst so oft im Wege steht. Dieser gutmütige Jüngling hat in dieser Episode seinen wohl einzigen Gastauftritt in Hercules als "normaler" Joxer (einmal wird er noch in einer Parallelwelt zu sehen sein). Ob er allerdings auch der Ungkücksrabe bei Hochzeiten ist? Denn auch die Ehe zwischen Gabrielle und Perdicas in der Episode X02.05 Callistos Rückkehr hielt nicht allzu lange und er war anwesend...
Joxer fragt, ob Iolaus von nun an sein Sidekick sein möchte, da Hercules nun nicht mehr reist. Ob Iolaus davon so begeistert war?
Doch nun erst einmal zur jetzigen Hochzeit: Deianeira scheint ihrem Liebsten doch noch verziehen zu haben, dass er nochmals heiratet und streut mit den gemeinsamen drei Kindern noch Blüten auf das junge Brautpaar. Ein hinreißender Augenblick...
Fortsetzung im nächsten Episodenguide...


Disclaimer:
Original: Hercules' strength was not harmed during the production of this motion picture. In fact, Ares is storing it in a cryogenic freezer bag in the Olympian meat locker.

RTL-Übersetzung: Hercules Stärke wurde nicht verletzt. Ares wiederum musste sich im Fleischfach von Zeus Gefrierschrank erholen.


Sonstiges:
  • Tawny Kitaen hat ihren letzten Auftritt als Hercules' erste Frau Deianeira in dieser Episode.
  • Auch Hercules' Kinder Klonus, Aeson und Ilea sind zum letzten Mal in dieser Folge zu sehen.
  • Ted Raimi (Joxer) hat seinen ersten Gastauftritt in der Serie Hercules.


~Ausstrahlungstermine (seit 1998)~

25.01.1998 RTL
26.01.1998 RTL
17.03.1998 SF 2
26.11.1999 ORF 1
29.11.1999 ORF 1
27.03.2000 ORF 1
28.03.2000 ORF 1
23.09.2001 RTL
24.09.2001 RTL
20.06.2002 ORF 1
29.06.2002 SF 1
02.12.2002 ORF 1
12.12.2003 13th Street
15.12.2003 13th Street
19.05.2004 13th Street
20.05.2004 13th Street
20.10.2004 13th Street
21.10.2004 13th Street
18.03.2005 13th Street
08.05.2005 Kabel eins
12.08.2005 13th Street
10.01.2006 13th Street
31.03.2006 13th Street
13.06.2006 13th Street
23.08.2006 13th Street
10.10.2006 13th Street
16.12.2007 RTL II

~Wertungen~

Argonaut:
glücklich glücklich glücklich glücklich
Ja, ja, was macht man nicht alles für die Liebe. Hätte Hercules Xena geschaut wüsste er, dass niemend ungestraft in der Mitte einer Staffel heiratet. Kleines Minus, da Joxer und Iolaus trotz einiger guten Sprüche nicht so recht zusammenpassen.

ChakramAndy:
glücklich glücklich glücklich glücklich glücklich



Hinweis:
Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 6,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben