Artikel » Tapertprojekte » Jack Ryan: Shadow Recruit
   

Jack Ryan: Shadow Recruit
22.02.2015 von Xanderharris82

Jack Ryan: Shadow Recruit




Darsteller:
Chris Pine (Jack Ryan)
Keira Knightley (Cathy Muller)
Kevin Costner (Thomas Harper)
Kenneth Branagh (Viktor Cherevin)
Lenn Kudrjawizki (Constantin)
Alec Utgoff (Aleksandr Borovsky)
Peter Andersson (Dimitri Lemkov)
Elena Velikanova (Katya)
Nonso Anozie (Embee Deng)
Seth Ayott (Teddy Hefferman)
Colm Feore (Rob Behringer)
Gemma Chan (Amy Chang)
Aleksandar Aleksiev (Cherevin's Bodyguard)
Andrew Byron (Cherevin's Bodyguard)
Derek Lea (Cherevin's Bodyguard)
Andy Butcher (Cherevin's Guest Driver)
Lloyd Bass (Harper's Driver / Exfil Operator)
Marat Berdyyev (Sorokin's Bodyguard)
Leonard Redlich (Sherevin's Doctor)
Nick Court (Field Doctor)
Nathan Wiley (Corpsman)
Parker Sawyers (Corpsman)
Georg Nikoloff (Van Driver (T-Bone))
Angus Wright (Tall Man)
Hubert Hanovich (Maitre D)
Alexander Mercury (Waiter)
Benny Maslov (Cherevin's Secretary / CIA Payoff Guard)
Terry Cade (Russian Henchman)
Lee Morrison (Russian Henchman)
Jordi Casares (Exfil Operator)
James Grogan (Exfil Operator)
Russell Barnett (Scruffy Agent)
Mike Noble (Junior Analyst)
Montego Glover (CIA Agent)
Mike Houston (CIA Agent)
Jordan King (Aide)
Juliana Yazbeck (Aide)
Drew Marquardt (Aide)
Akie Kotabe (Aide)
Richard Wheeldon (Aide)
Santino Fontana (Running Banker)
Sam Rosen (Running Banker)
Karen David (FBI Lead Agent)
Matt Rippy (Agent Simmons (Dearborn))
Bogdan Kominowski (Mr. Borovsky)
Maggie Daniels (Mrs. Borovsky)
Erich Redman (Ancient Priest)
Amy J. Kim (UN Announcer)
Kate Arneil (Distinguished Woman)
Kieron Jecchinis (Walter Reed Doctor)
Ian Bonar (Student)
Daisy Ashford (Student)
Abi Awoyemi (Student)
Pat Kiernan (Anchor)
Annika Pergament (Mary)
Shane Steyn (J & C Driver)
Cate Myddleton-Evans (Russian Maid)
Isobel Pravda (Moscow Hotel Receptionist)
David Paymer (Dixon Lewis)
David Hayman (Sergey Dostal)
Meghann Marty (UN US Interpreter)
William Meredith (Auto-Plant Guard)
Michael Starke (Auto-Plant Worker)
Hannah Taylor Gordon (Sarah)
Mike Siegel (New York DWP Worker)
Neil Sheppeck (New York DWP Worker)
John Schwab (New York DWP Worker)
Jeff Mash (New York DWP Worker)
Frank Harts (City Worker)
Cotter Smith (NY Police)
Chinasa Ogbuagu (NY Police)
Steven Lee Merkel (FBI Agent)
Eisa Davis (FBI Explosives Expert)
Adil Akram (City Trade)
Bhanu Alley (Russian Office Worker)
Habib Anibaba (Swat Team Officer)
Jozef Aoki (CIA Agent)
Lee Asquith-Coe (SWAT Boat Commander)
Eddie Bagayawa (Office Worker)
Peter Bartfay (Nypd Cop)
Mikhail Baryshnikov (The Minister Sorokin)
Donald E G Bentley (Marine)
Paul Blackwell (New York Banker)
Ancuta Breaban (Lady of the Night)
Jill Buchanan (Russian Citizen)
Allen Chai (Bomb Squad)
Siong Loong Choong (Banker)
Joseph Cinko (Porter)
Chris Cowlin (Banker)
Richard Cullen (Chauffeur)
Graham Curry (Jack's Platoon Friend)
Leigh Dent (Passerby)
Simon DeSilva (Banker)
John Duggan (Passerby)
Robert Eames (Banker)
Lalaine Fabi (Wall Street Businesswoman)
Tim Falter (NYC Tourist)
James Farley (Officer Farley)
Dino Fazzani (NYPD)
Marco Flammer (Wall Street Employee)
Jake Francis (Banker)
Nichola Fynn (Physio Nurse)
Neve Gachev (Russian Office Worker)
Julian Gillard (American Soldier)
Angelica Guillen (Wall Street Worker)
Lucas Hansen (LSE Student 2)
Lee Nicholas Harris (Wall Street Employee)
Stefanie Harris (Nurse)
Shane Hart (Russian Businessman)
Felix Hiciano (Pedestrian)
Luke Hope (Russian Banker)
Emmanuel Imani (Omar)
Lewis James (Russian Witness)
Celine Jedidi (Restaurant Diner)
Timothy Paul Jobe (NYPD Officer Williams)
Vaughn Johseph (American President VO)
Camilla Joyce (Russian Citizen)
Ian Kemp (Maitre D)
Jefferson King (Student)
Kenneth Kopolovicz (NYPD Police Officer)
Keith Larkin (VIP Bodyguard)
Jorge Leon Martinez (University Student)
Olga Leon (Office Worker)
Lucinda Lewis (Wall Street Broker / NY)
Price Lindsey (Waiter)
Elliott Mahaffey (CIA Agent)
Teresa Mahoney (Driver)
Patricia Mantuano (NYPD)
Stuart Matthews (Vendor)
Martyn Mayger (Russian Citizen)
Vander McLeod (FBI Agent)
Mike McVearry (Wall Street Employee)
Eric Michels (FBI Operative)
Yana Milanberg (Business Worker)
Morris Minelli (V.I.P.)
Alex Moore (SWAT Officer)
Stuart Mulcaster (Driver / Office Worker)
Benjayx Murphy (Deluded Russian Youth)
Bryan Parry (Davies)
Ricky Rajpal (VIP Business Man)
Charles Rosa (NYC Businessman)
Deborah Rosan (Customer)
Julisita Salcedo (Wall Street Employee)
Steve Saunders (Nighttime Park Walker)
Santi Scinelli (Tourist in the square)
Ian Seale (CNN News Anchor)
Mark Shrimpton (SWAT Team)
Mark Stedman (Russian Doorman)
Tom Swacha (Russian Choir Singer)
Gerald Tomkinson (New York City Banker)
Bartosz Wandrykow (Russian Soldier)
Claira Watson Parr (Student)
Brian Woodward (Police officer)
Lucas Yashere (NYPD )

Stab:
Regie: Kenneth Branagh
Produktion: Lorenzo di Bonaventura, Mace Neufeld, David Barron, Mark Vahradian
Musik: Patrick Doyle
Drehbuch: Adam Cozad, David Koepp
Label: Buckaroo Entertainment, Mace Neufeld Productions, Di Bonaventura Pictures

Spieldauer: ca. 106 Minuten

FSK: ab 12 Jahren

Sonstiges:
Drama/Actionthriller, USA/RUS 2014, OT: , Budget: 60 Mio USD

~ Inhalt ~

Jack Ryan (Chris Pine) bekommt in der Universität mit, dass es einen Anschlag auf das World Trade Center gab. Deswegen verpflichtet er sich bei der Marine. Nach der Ausbildung kommt er nach Afghanistan. Hier wird er bei einem Angriff auf seinen Hubschrauber schwer verletzt.
Im Krankenhaus lernt er die Medizinstudentin Kathy (Keira Knightley) kennen.
Nach acht Monaten der Heilung wird er von Militäranalysten Thomas Harper (Kevin Costner) angesprochen, dieser will ihn für die CIA abwerben. Angespornt von der neuen Aufgabe und seinen Gefühlen für Kathy treibt Jack seine Gesundung stärker vorran.
Er wird wieder an die Universität geschickt, um seinen Doktor in Ökonomie zu machen. Danach soll er verdeckt an der Wall Street Terrorunterstützer entlarven. Beruflich läuft es sehr gut für Jack. Er kann eine Finte in einem russischen Deal entlarven. Sie wollen einen Terroranschlag starten und gleichzeit viele Aktien abstürzen und damit das gesamte amerikanische Finanzsystem zum einstürzen zu bringen.
Als er Harper von den Untergrundgeschäften erzählt, macht dieser kurzerhand zu einem Feldagenten an. Er soll sich an den russischen Mafiosi und Geschäftsmann Viktor Cherevin (Kenneth Branagh) herumpirschen. Allerdings wird er relativ schnell entlarvt und schon der Leibwächter und Chauffeur, der Jack ins Hotel bringen soll, versucht ihn zu töten. Nach einem kurzen Zweikampf gelingt es Jack allerdings ihn im Badezimmer zu ertränken. Harper und sein Team sorgen dafür, dass von der Tat nicht viel übrig bleibt.
Am nächsten Tag gibt es trotzdem ein Treffen mit Cherevin. Die Beiden spielen ihr doppeltes Spiel und verabreden sich zum Abendtreffen. Cheverin will Jack im Auge behalten und Jack will sich in das Geschäftsgebäude schleichen und die Finanzdaten herunterzuladen, um herauszufinden, wann es zu einem möglichen Anschlag kommen sollte.
Die Situation wird schwieriger als Cathy plötzlich bei Jack im Hotelzimmer auftaucht. Allerdings begleitet sie ihn zum Essen und kann ihn sogar unterstützen. Sie täuscht einen Streit mit Jack vor, der ihm eine Entschuldigung liefert vom Tisch zu verschwinden. In der Zwischenzeit verwickelt Cathy den russischen Geschäftsmann in ein Gespräch.
Jack gelingt es in das Gebäude einzudringen und trotz eines Sicherheitsalarms und der Rückkehr des Sicherheitschefs die Daten zu entwenden und rechtzeitig wieder bei Cheverin und Cathy zu sein.
Allerdings weiß Cheverin, dass er ausgespielt wurde und nimmt Cathy als Geisel um an den USB-Stick mit den Informationen zu kommen. Nach einer Verfolgungsjagd kann Jack Cathy befreien und trotzdem herausfinden, dass einen Anschlag auf die Wall Street in New York geben wird.
Das Team rückt hier an und Jack kann die Terroristen ausschalten und die Explosion einer Bombe verhindern.
Dadurch, das der Anschlag und das Abstoßen der Aktien gescheitert ist, verliert Cheverin das Vertrauen seiner Bosse und wird von ihnen aufgefordert sich an einem unbewohnten Platz mit ihnen zu treffen. Hier wird er aus einem fahrenden Auto erschossen.

Trivia:
  • Kevin Costner spielt in „Aus Liebe zum Spiel“ den Billy Chapel.
  • Derek Lea war als Stuntman an „Merlin – Die neuen Abenteuer“ beteiligt.
  • Matt Rippy spielt in „Boogeyman 3“ den Kane.
  • Shane Steyn war als Stuntman an „Merlin – Die neuen Abenteuer“ beteiligt.
  • David Paymer spielt ebenfalls in „Drag me to Hell“ mit.
  • David Heyman spielt in „Robin Hood“ in „Season 3, Episode 3: Lost in Translation“ (BBCHood3.03) den Abt.
  • Cotter Smith spielt in „Spy Game“ in „Season 1, Episode 1: Why Spy?“ (SG1.01) den Adam Quill.
  • Letzter Film Jack-Ryan-Film den Tom Clancy vor seinem Tod noch selbst betreut hat.
  • Kevin Costner sollte ursprünglich Jack Ryan in „Jagd auf Roter Oktober“ spielen, aber er war mit den Arbeiten für „Der mit dem Wolf tanzt“ beschäftigt.
  • Der 85-Sekunden-Hilfe-Anruf von Jack nach seiner ersten Tötung dauert tatsächlich 85-Sekunden-Spielzeit.
  • Erster Film, der nicht direkt auf einem Tom-Clancy-Roman basiert.
  • Der Film sollte ursprünglich ein Actionfilm mit Eric Bana werden, der Dubai hieß. Der Autor wurde aber gebeten, dass Buch zu einem Jack-Ryan-Film um zuschreiben.
  • Die beiden Board-Darsteller James Franco und Ryan Gosling waren für die Rolle des Jack Ryan im Gespräch.
  • Felicity Jones, Evangeline Lilly, Kate Beckinsale und Jessica Biel waren vorgesehen die Rolle der Kathy Miller zu spielen. Allerdings setzte sich Keira Knightley schon früh gegen ihre Konkurrentinnen durch.
    Ursprünglich sollte der Regisseur Jack Bender den Film übernehmen, musste aber auf Grund von anderen Verpflichtungen an Kenneth Brannagh übergeben
  • Das Hospital in dem Jack Ryan behandelt wird, ist tatsächlich ein Veteranenkrankenhaus.
  • Das Drehbuch war 2007, dass am meisten beachtete unveröffentlichte Drehbuch.
  • Da dieser Film ein Prequel zu den anderen Jack-Ryan-Film sein soll, gibt es einige Probleme mit der Timeline. (z.B. Anschlag auf das World-Trade-Center vor Kalter Krieg in „Jagd auf Roter Oktober). Aber der Film heißt ja auch „Auf der Flucht und nicht gepackt nach 5 Minuten.
  • Budget: 60.000.000 Dollar
  • Einspielergebnis: 50.549.107 Dollar

Veröffentlichungstermine:
16.01.2014 Weltpremiere
27.02.2014 Kinostart Deutschland
17.07.2014 DVD/BD-VÖ (Deutschland)

~Merchandise~



Artikel-Infos
 
Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 2,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben